Das Holz ist mit die Menschen seit Urzeiten. Unsere Vorfahren haben Holz als natürlichen Schutz vor Regen, Hitze und Raubtieren ausgenutzt.

In Bau war später ein dominierende Etap des Steins.Aber bin das Holz zurückgekommen.

   

 Jedes Haus, das haben mit geübte und talentierte Zimmerleuten gebaut, ist ein speziell ungewöhnlich Haus. Eines leicht, aber stark und wunderbar Haus, der außergewöhnlich haltbar ist.

GALERIE
PERLEN IM HOLZBAU    

 Es ist bekannt, dass das Holz medizinische Eigenschaften aufweist.Die Alten glaubten, dass es die Macht regeneriert.
Heute hat die Wissenschaft bewiesen,dass das Holz einen Einfluß auf die menschliche bioenergetische Feld hat.

  

      Das Holz ist ein hygroskopisches Material. Daher ist das Haus im kältesten Winter warm und kühl  in der Sommerhitze.
      Die Wände in einem Holzhaus atmen. Holz ist nicht nur eine Wärmedämmung, sondern auch als ein Feuchtigkeitsausgleicher für die Raumluft ist.
Genau das ist auch das Geheimnis eines gesunden Raumklimas.

  

In einem Holzhaus lässt sich unbeschwert atmen und kann angenehm wohnen. Ein Mensch, der in einem Kiefer- oder Fichtenhaus wohnt, ist in wesentlich geringerem Maß Lungen- und Herzkrankheiten ausgesetzt.
Das Holz schafft im Haus eine majestätische Atmosphäre.
Das Holz  dient nicht nur als Schutzbehausung, sondern auch ebenfalls als ein Symbol von Luxus und einer raffinierten Eleganz.

     

Wissen Sie, das

  • die Holzhäuser verbrauchen 30% weniger Energie, die zur Heizung nötig ist.
  • wenn die Bohlen mehr als 20zm haben, garantieren sie bestimmte Wärmeisolierung der Wände, man braucht das Haus nicht warm zu machen.
  • man kann das Klima in dem Haus sehr leicht umbauen, wenn es eine Notwendigkeit besteht.
  • Die Fundamenten für die Holzhäuser brauchen keine schwere Fundamenten, darum kosten sie billiger.

Allgemein, das  Holzhaus kostet billiger als ein Backsteinhaus.